kscw

Veranstaltung 

Titel:
VB D3 : Oerlikon . 3:0
Wann:
09.12.2017 15.30 h
Wo:
KWI - Zürich
Kategorie:
Spiele Volleyball Damen-3

Bericht

Am Samstag war unser altbekannter Gegner Oerlikon bei uns zu Gast und wir freuten uns auf ein spannendes Spiel den wir unbedingt 3:0 gewinnen wollten. Auf keinen Fall sollte es wieder ein 5-Sätzer sein wie es schon öfter gegen Oerlikon der Fall war. Wie im hart umkämpften, super spannenden letzten Spiel letzte Saison hatte Oerlikon mehr Fans als wir in unserer Heimhalle!?!
Aber wir hatten als Glücksbringerfee Cora auf unserer Bank, also konnte nichts mehr schief gehen ;-)

Da viele unserer Hauptangreiferinnen fehlten, verletzungsbedingt oder in ein Überraschungs-Wellness-Wochenende entführt, mussten wir auf den Positionen ein bisschen improvisieren. Daniela kam zurück von Pass auf Aussen, Janneth spielte Mitte und Linda trug zum ersten Mal als zweiter Libero das strahlend weisse neue Tenue.

Nicht nur die beiden Libera glänzten in Abnahme und Verteidigung, auch die anderen Spielerinnen zeigten, dass die vielen Abnahme und Verteidigungsübungen in den letzten Wochen endlich Früchte zeigten. Die Passeusen konnten dank guter Abnahmen die Angreiferinnen gezielt einsetzen und wir holten uns im ersten Satz einen Punkt nach dem andern.

Je näher aber der Satzgewinn kam, desto nervöser wurden wir. Plötzlich konnten wir keine Punkte mehr machen. Und aussnahmsweise waren nicht die Abnahmen das Problem. Nicht nur einer sondern gleich mehrere Bälle landeten mitten im Netz, ob als Angriffssmash, -pass oder -manchette. Wo war die Konzentration geblieben? Warum versuchten wir die Bälle durchs anstatt übers Netz zu spielen? Aus einer 17:14 Führung wurde ein 17:18 Rückstand. Daniela musste ein ernstes Wörtchen mit uns reden: Wir dürfen keine Angst zeigen und müssen einfach unser Spiel spielen. Nochmaliges gutes Zureden durch Daniela beim Stand 19:22 brachte endlich die gewollte Wirkung und wir versuchten nicht mehr die Bälle durchs Netz zu schiessen sondern konnten wieder einige schöne Punkte und den Satzsieg mit 25:23 holen.

Im zweiten Satz knüpften wir da an wo wir aufgehört hatten und holten uns den Satz mit 25:18.

Den dritten Satz und somit den Sieg wollte uns Oerlikon nicht einfach überlassen. Die Punkte waren ausgeglichen, mal führten wir und mal Oerlikon. Und wieder war es die beginnende Unkonzentriertheit im Angriff, welche verhinderte, dass wir die letzten Punkte machten.

Erst führten wir noch und plötzlich stand es 21:22. Mit mehreren Spielerwechseln im dritten Satz verhinderte Coach Daniela ein sonst üblicherweise einsetzendes Motivationstief und wir holten uns den Satz mit 25:23. Geschafft, 3:0 Sieg für Wiedikon und 3 wichtige Punkte für die Tabelle!

Es spielten: Celina, Nina, Lea, Karin; Patricia, Janneth; Carmen, Miriam, Daniela; Antonia, Linda

 

Veranstaltungsort

Ort:
KWI

Basketball Spielplan

Volleyball Spielplan

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Resultate