kscw

Veranstaltung 

Titel:
VB D3 : Spada . 0:3
Wann:
04.11.2017 13.00 h
Wo:
KWI - Zürich
Kategorie:
Spiele Volleyball Damen-3

Bericht

Nach dem letzten Spiel haben wir uns in den Trainings vor allem mit Serviceannahmen beschäftigt, weshalb wir uns für dieses Heimspiel saubere Annahmen als Ziel vorgenommen haben.

Um 12 trafen wir uns zum einwärmen (oder «eindancen») in Wiedikon. Mit von der Partie waren Nina, Lea, Daniela, Livia, Patricia, Janneth, Miriam, Gina, Carmen, Linda und Antonia.

Bereits im ersten Satz boten sich einige Gelegenheiten das geübte in Tat umzusetzen, was zunächst auch ganz gut gelang. Es schlichen sich jedoch viel zu schnell wieder Technikfehler und Unsicherheiten ein. Als Konsequenz davon landeten sehr viele Serviceannahmen im oder zu Nahe am Netz und wir kamen nicht richtig ins Spiel.

Da wir gegen Ende der ersten Satzes einige Unsicherheiten bei Spada erkennen und damit punkten konnten, wollten wir diesen Schwung gleich mit in den zweiten Satz nehmen. Wir konnten mit einigen druckvollen Services verhindern, dass das Spiel ganz von unserem Gegner bestimmt wurde aber leider führten die Annahmeprobleme auch im zweiten Satz zu Punkteserien für Spada, die wir nicht mehr aufholen konnten.

Im dritten Satz erwachten wir dann zum Leben und konnten zeigen, was sir drauf haben: präzise Abnahmen, schlaue Zuspiele, schnelle Spielzüge und kraftvolle Schläge. Das Team harmonierte und alle gaben ihr Bestes, was uns Jubelrufe, rote Köpfe und sogar einen Wadenkrampf bescherte. Schliesslich haperte es dann aber doch an der Konstanz und wir verloren zuletzt auch den dritten Satz trotz eines 8 Punkte Vorsprungs.

Wir werden auf alle Fälle an die Glücksmomente, das Tempo und das Spielniveau des dritten Satzes zurückdenken und versuchen, diese in die nächsten Trainings mitzunehmen.

Was nun spätestens seit Samstag klar sein sollte: unser Team hat enormes Potential und je schneller wir dieses entfalten können umso besser.

Veranstaltungsort

Ort:
KWI

Basketball Spielplan

Volleyball Spielplan

Resultate