kscw

Veranstaltung 

Titel:
VB D3 : Obfelden . 0:3
Wann:
14.12.2017 20.15 h
Wo:
KWI - Zürich
Kategorie:
Spiele Volleyball Damen-3

Bericht

Nach einem erfolgreichen 3:0 Gewinn beim letzten Spiel traf sich das D3 motiviert um 20:15 in der Halle in Wiedikon. Das Team begegnete dem Gegner Obfelden, der zurzeit Tabellenzweiter ist. Nach dem Aufwärmen war das Team mit zehn anwesenden Spielerinnen bereit für den Anpfiff. Unter den Anwesenden befand sich auch unser Geburtstagskind Janneth, deren Begleitung unsere Fangemeinde bildete.

Im ersten Satz fand das Team gut ins Spiel hinein und forderte den Gegner gut zu verteidigen. Die Aufschläge von den Gegnerinnen waren zum Teil schwer anzunehmen, doch dank taktischen Hinweisen von Nina und Daniela konnten wir durch Verschieben der Annahme auch diese bewältigen. Es folgten viele längere Ballwechsel, die verglichen mit dem Start der Saison, bereits viel ruhiger wirkten. Zwischendurch war zwar Gleichstand, leider konnte Wiedikon aber den ersten Satz nicht für sich gewinnen (21:25). Im zweiten Satz gab es einige gute Rettungsaktionen und auch starke Angriffe waren dabei. Auch die Annahmen der Libera werden von Spiel zu Spiel konstant besser und alle gaben vollen Einsatz.
Bei den Services und bei der Netzverteidigung war die Mannschaft am Donnerstag nicht so stark, wie sie es eigentlich könnte. Tief stehen und bereit sein muss geübt sein! Dies wird sicher Thema in den nächsten Trainings, denn das war sicher auch einer der Gründe, warum der zweite Satz verloren ging (wieder 21:25). Im dritten Satz kam unsere erfahrene Passeusin Karin aufs Feld, die mit ihrer Leistung viel Ruhe hineinbrachte. Es gab ein Kopf an Kopf Rennen. Das Time-out vom Gegner wurde Wiedikon zum Verhängnis und auch der dritte Satz wurde leider kein Sieg (nochmals 21:25). Das Selbstvertrauen des Teams könnte ruhig ein bisschen grösser sein! So könnten wir auch bei 21:24 noch die Ruhe bewahren und die Hoffnung nicht so schnell aufgeben. Aber dies ist sicher eine der grössten Herausforderungen beim Volleyball.  

Den Resultaten und Beobachtungen zu Folge kann das Team eindeutig eine Steigerung zu einigen vergangenen Matches erkennen und alle wissen nun wo die zu verbessernden Schwachstellen sind. Insgesamt waren wir zufrieden mit unserer Leistung.

Dies war das letzte Spiel in diesem Jahr. Nun geht es in die Weihnachtspause und mit Sicherheit trifft sich das D3 mit viel Elan im neuen Jahr wieder und wird das Ziel in der Rückrunde einige Punkte und Siege zu holen, mit vollem Einsatz zu erreichen versuchen.

 

Veranstaltungsort

Ort:
KWI

Basketball Spielplan

Volleyball Spielplan

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Resultate